Raspberry Pi | Einen Cronjob erstellen (zum automatischen herunterfahren)

Ein Cronjob ist eine Aktion die zu einer bestimmt Zeit oder in einem bestimmten Intervall ausgeführt werden kann.
In diesem Beispiel lassen wir den Pi um eine bestimmte Uhrzeit herunterfahren (17:10 Uhr).

Ein Terminal öffnen

1. In einem beliebigen Ordner eine sh Datei erstellen (z.B. dash_shutdown.sh_ im Ordner skripte).

nano ~/skripte/shutdown.sh
1.2 Folgenden Code einfügen, schließen und speichern (ctrl + X und J):
#!/bin/bash

sudo shutdown -h now
1.3 Die Datei ausführbar machen
chmod +x shutdown.sh 

2. Die Datei für cronjobs öffnen

crontab -e
2.1 Folgende Zeile am ende hinzufügen (auf den korrekten Pfad achten)
10 17 * * * /home/pi/skripte/shutdown.sh

Tasten (Shortcuts) über Terminal & SSH eingeben

Um zum Beispiel den Browser direkt über das Terminal anzusprechen und zu aktualisieren (F5), kann man xdotool nutzen.

Ein Terminal öffnen (am Pi oder über SSH)

 

1. xdotool installieren

sudo apt-get install xdotool

2. Das Display des Pi’s ansteuern (nötig bei SSH Zugriff und dem Fehler Error: Can’t open display:)

export DISPLAY=':0.0'

3. Eine Taste oder Shortcut ausführen xdotool key SHORTCUT

Beispiele:

xdotool key F5
xdotool key control+r
xdotool key alt+F4